August 30

Wie lege ich 10.000€ richtig an? (Teil 1)

0  comments

Diese Frage wird mir als Finanzprofi regelmäßig gestellt –mal sind es 10‘, mal 100‘, mal 1 Mio. oder mehr, die meine Kunden investieren möchten.

Stellt Ihr die Frage bei Facebook oder Instagram, bekommt Ihr unzählige Vorschläge. Wozu also noch einen qualifizierten, erfahrenen Berater fragen, der auch noch Geld dafür nimmt? Wie bei Allem ist die Qualität entscheidend. Die Qualität des Handys (Apple oder Xiaomi – soll keine Wertung sein; nun ja, irgendwie doch😊), die Qualität eines Kugelschreibers oder eben die Qualität einer Anlageempfehlung.
Spoiler: Ich gebe hier definitiv keine Anlageempfehlung und sage: kauft Euch Aktie A, B und C und morgen seid Ihr reich. Ihr könnt gerne auf solche Empfehlungen hören – viel Erfolg und alles Gute! Ihr braucht nicht weiterlesen.

Für alle anderen, die verstehen möchten, was mit ihrem Geld passiert und warum ich denn nun gerade diese Aktien/Fonds/Optionsscheine für ein Depot auswähle, habe ich eine mehr als gute Neuigkeit: Ihr habt demnächst die Möglichkeit, mir als Profi mit Erfahrung in der Depotbetreuung von Multimillionären, über die Schulter zu schauen. Aus meiner Tätigkeit bei einem der größten Vermögensverwalter Deutschlands und als Wertpapierspezialist ist es mein Anliegen, in den nächsten Jahren meinen Kunden zu nachhaltigem Wohlstand zu verhelfen. Deshalb werde ich demnächst verschiedene Echtgeld-Depots (keine Musterdepots, sondern mit Familienvermögen umgesetzte Anlagestrategien) veröffentlichen, die als Orientierung dienen können. Möchte jemand von Euch tiefer einsteigen und auch die Hintergründe meiner Kauf- und Verkaufsentscheidungen nachvollziehen, kann er sich auch für den Premium- oder VIP-Dienst anmelden.

Ja, meine Dienstleistung kostet Geld. Und ja, je mehr ich liefere, desto teurer wird es. Das geht bis hin zu einem Börsencoaching mit mir als persönlichem Mentor. Frei nach dem Kölsche Spruch „wat nix kost, dat is nix“. Schließlich habe ich ja die letzten Jahre in Köln gearbeitet 😊

Ich verfolge einen langfristigen, systematischen Ansatz. Der kontinuierliche Vermögensaufbau -und erhalt steht im Mittelpunkt.

Über Nacht reich werdet Ihr so nicht, dafür wächst Euer Wohlstand systematisch und sicher.

Euer Wohlstandsmentor
Klaus Zwingmann (CFP®-Professional)


Tags


You may also like

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!

>